Vertreterversammlung für das Geschäftjahr 2020 erneut im schriftlichen Umlaufverfahren aufgrund der Covid-19 - Pandemie

Von der weltweiten Corona-Pandemie und ihren schwerwiegenden Auswirkungen sind nach wie vor zahlreiche Lebensbereiche betroffen. Deshalb haben wir, um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, entschieden, auch in diesem Jahr auf eine Vertreterversammlung als Präsenzveranstaltung zu verzichten und im schriftlichen Umlaufverfahren die notwendigen Beschlüsse zu fassen.

Über die getroffene Entscheidung möchten wir Sie bereits auf diesem Weg informieren. Zu gegebener Zeit erhalten Sie die Einladung, alle weiteren erforderlichen Unterlagen / Informationen wie auch einen Ablaufplan für das geplante Umlaufverfahren.

Die Tagesordnung finden Sie bereits hier.

-> Anlage 1 der Tagesordnung: Geschäftsbericht

-> Anlage 2 der Tagesordnung: zusammengefasstes Prüfungsergebnis

-> Anlage 5 der Tagesordnung: Wahlen für den Aufsichtsrat

-> Anlage 6 der Tagesordnung: Wahl der Mitglieder der Genossenschaft für den Wahlvorstand zur

                                                  Vertreterwahl 2022